"Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist einfach nur Information."


Albert Einstein




"Man kann dem Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden." 

Galileo Galilei


"Das Problem zu erkennen ist wichtiger als die Lösung zu erkennen, denn die genaue Darstellung des Problems führt zur Lösung."

Albert Einstein



"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht sein, aber nicht einfacher."


Albert Einstein

"Der Mensch arbeitet immer für ein Ziel. Wer jedoch keine eigenen Ziele hat, arbeitet für die von Anderen." 


Brian Tracy

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen 

und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert."


Albert Einstein

"Versuche nicht, ein erfolgreicher, sondern ein wertvoller Mensch zu werden."


Albert Einstein

"Wer alle seine Ziele erreicht, hat sie wahrscheinlich zu niedrig gewählt."


Herbert von Karajan

"Ich lerne vom Leben. Ich lerne solange ich lebe. So lerne ich noch heute."


Otto von Bismarck

"Wenn du ein glückliches Leben willst, verbinde es mit einem Ziel, nicht aber mit Menschen oder Dingen."


Albert Einstein



Systeme – verstehen und verändern

Alle Systeme unterliegen dem Gesetz der Veränderung, denn alles Lebendige ist in Bewegung.

Dieses für Mensch und Natur einfache Prinzip findet sich auch in komplexen sozioökonomischen Strukturen und Subsystemen wieder. Zu diesen zählen

  • Unternehmen
  • Vereine
  • Organisationen
  • Teams
  • Projekte

Die Herausforderungen dieser Systeme liegen darin, die Energie, die Kreativität und Dynamik auf einem hohen Niveau zu erhalten, um in der schnelllebigen Zeit die passenden Antworten zu finden.

Um dies erreichen zu können, sind Störungen in den Systemen und Subsystemen frühzeitig zu erkennen und Irritationen entsprechend zu beseitigen.

Wir bieten die Kompetenz, sozioökonomische Systeme  in ihren Wirkungsweisen auf der Metaebene zu analysieren, zu verstehen und nach Bedarf und Notwendigkeit „in Fluß“ zu bringen.

Denn Probleme können nur auf einer höheren Ebene gelöst werden als sie entstanden sind.